Rund um die Hagel­­versicherung

Die Hagel­versicherung ist eine Versicherung speziell für Land­wirte, Gärtner und Winzer, die die Folgen außer­gewöhnlicher Wetter­ereignisse kalkulierbar macht.

Sie übernimmt Schäden, die durch Hagel­schlag an land­wirtschaftlichen Kulturen oder Einrichtungen entstehen. Zusätzlich können in einzelnen Bereichen weitere Risiken abgedeckt werden:

Ackerbau

Die Versicherung zahlt bei Schäden durch Frost, Sturm, Überschwemmung und Dürre, wie auch bei Krähen- oder Schneckenfraß.

Weinbau

Kommt es zu Ernteeinbußen durch Frost, zahlt die Versicherung.

Gartenbau

Die Versicherung zahlt bei Schäden durch Frost, Sturm, Schneedruck, Überschwemmung und Verderb, sowie bei Krähen- oder Schneckenfraß.

Grünland

Schäden durch Überschwemmungen und Dürre werden übernommen.

Obstbau

Bei angebrachten Hagelnetzen fallen Sturmschäden in den Versicherungsschutz.


Persönliche Beratung

Kontaktieren Sie uns jetzt für ein professionelles und persönliches Beratungs­gespräch

Gerne unterstützen Sie die Mit­arbeiter der Versicher­ungs­service+Dienst­leistung GmbH bei Ihren Versicherungsan­gelegen­heiten jeglicher Art.

T: +43 3179 23 380 | E: office@vundd.at


Jetzt anfragen

News & Jobs

Wir halten Sie immer am neuesten Stand!